Popmusik für Klassiker | Nachholtermin aus 2020 – VokalMusikZentrum NRW
Donnerstag 18 März 2021
17:30 18:45
Kategorie Workshop (Online & Präsenz)

Popmusik für Klassiker | Nachholtermin aus 2020

Kursnummer: IVM21VMZ03 (vormals: IVM20VMZ03)

Viele Dirigent:innen haben in Studium, C-Ausbildung oder auf anderen Wegen eine musikalische Ausbildung erhalten, die sich in Literaturauswahl und Didaktik überwiegend an klassischer Chormusik orientiert hat. Bei der Arbeit mit Chören und Schulklassen an Popmusik, Gospels, Neue geistliche Literatur, Schlagern etc. stoßen diese erlernten Regeln und die gewohnte Probenmethodik aber oft an ihre Grenzen oder sind sogar kontraproduktiv. Dieser Workshop richtet sich an Chorleiter*innen sowie ambitionierte Quereinsteiger und Sängerinnen, die ihren musikalischen „Werkzeugkasten“ um Methoden und Techniken erweitern wollen, die für populäre Musikstile geeignet sind. Unter anderem werden die Themenfelder Rhythmik, Sprachbehandlung, Satztechnik, Begleitungsmöglichkeiten und Probenmethodik behandelt. Die Kursinhalte werden anhand von Beispielsätzen für gemischten Chor vermittelt, sind aber problemlos auf Frauen- und Männerchöre übertragbar.

 

Die Kursgebühr enthält keine Verpflegung, diese ist bei Bedarf zu den beiden Präsenz-Terminen bitte selbst mitzubringen.

Dozent: Stefan Scheidtweiler

Studierter Kirchenmusiker, freiberuflicher Dirigent und Komponist mit Schwerpunkt im Pop-Musikbereich

Zielgruppe:

klassisch ausgebildete Dirigent:innen, Chorleiter:innen, Musikstudierende, Interessierte

Termine:

Online-Termine: 4x donnerstags von 17.30 bis 18.45 Uhr

18.03./ 25.03./ 15.04. /22.04.

Präsenz-Termine: 2x samstags von 10.00 – 13.00 Uhr

17. und 24.04.2021

Teilnahmegebühr:

70,00 € Kursgebühr ohne Verpflegung

Anmeldeschluss: 11. März 2021

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an info@vokalmusikzentrum.de

 

 

Vokalmusikzentrum NRW | Reinoldihaus Dortmund
44135 Dortmund
Reinoldistr. 7-9
IVM20VMZ03 mit Stefan Scheidtweiler